In War Thunder gesellen sich zu Panzern, Flugzeugen und Schiffen nun auch Kampfhubschrauber, wie die Entwickler von Gaijin bereits ankündigt hatten.

Gaijin plant sie als äußert wendige Fluggeräte ein. Die Vorteile gegenüber Flugzeugen liegen auf der Hand: Sie können an Ort und Stelle in der Luft verweilen und sogar in Deckung gehen, wenn sich ein passender Ort im Gebirge oder in Wäldern findet.

Für ein Aufeinandertreffen mit Feinden sind sie dennoch gut gerüstet: Sie verfügen über mächtige Maschinenkanonen, ungelenkte und ferngelenkte Raketen und können Ziele am Boden urplötzlich überraschen, indem sie aus der Deckung kommen.

So bekommt ihr die Helis

Ganz ohne Weiteres erhaltet ihr die Helis aber nicht. Ihr benötigt mindestens ein Flugzeug oder einen Panzer auf Rang 5. Befindet ihr euch im Kampf, schaltet ihr die Hubschrauber über Kills und Punkte frei.

Quelle: Youtube:War Thunder Official Channel ; GameStar.de

War Thunder-Update “Herren der See”

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar